Elbe & Flut
LEUCHTTISCH INFORMATIONEN FOTOGRAFEN Anfrage
 

Informationen   Suchhinweise   Nutzungsbedingungen   AGB   Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

 

ELBE&FLUT EDITION
Hampel & Hettchen GbR
Lastropsweg 1
20255 Hamburg

Vertretungsberechtigte Gesellschafter: Thomas Hampel und Heinz-Joachim Hettchen

Tel. 040 - 30 39 3000
Fax 040 - 30 39 3001

post@hafenfoto.de
www.hafenfoto.de

im folgenden: ELBE&FLUT EDITION


I. Allgemeines
1. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle von der ELBE&FLUT EDITION in Zusammenhang mit der Bilddatenbank bearbeiteten Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen sowie für den Download von Daten der Bilddatenbank. Das Angebot der ELBE&FLUT EDITION richtet sich ausschließlich an gewerbliche Kunden und Geschäftskunden [keine Verbraucher].
2. Sie gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Lieferung, der Leistung oder des Angebots der ELBE&FLUT EDITION durch den Kunden.
3. Abweichende Bedingungen und Sondervereinbarungen bedürfen der Schriftform.
4. Diese AGB gelten während der Geschäftsbeziehung auch für weitere Aufträge, Angebote, Lieferungen und Leistungen, selbst wenn nicht nochmals ausdrücklich auf sie verwiesen wird.
5. Die Anschrift des Kunden wird mit allen für die Rechnungsstellung und den Betrieb des Online-Systems notwendigen Informationen in maschinenlesbarer Form gespeichert und maschinell verarbeitet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

II. Bildmaterial
1. Elektronisch übermittelte Bilder und gelieferte Original-Dias und Druckvorlagen bleiben stets Eigentum des Urhebers. Sie werden von der ELBE&FLUT EDITION ausschließlich im Sinne des Urheberrechts für die vereinbarte Nutzungsart und für den vereinbarten Zeitraum zur Verfügung gestellt.
2. Für Soft- und Hardwareprobleme, die aus der Übermittlung des Bildmaterials oder durch die Nutzung des Browsers der ELBE&FLUT EDITION resultieren, übernimmt die ELBE&FLUT EDITION keine Haftung. Die benötigte Clientsoftware (Browser etc.) hat der Kunde selbst zu beschaffen.
3. Reklamationen, die den Inhalt einer Bildsendung oder die Qualität des gelieferten Bildmaterials betreffen, sind innerhalb von 2 Werktagen nach Empfang mitzuteilen. Anderenfalls gilt das Bildmaterial als vereinbarungsgemäß geliefert und bei werkvertraglichen Leistungen als abgenommen, ¤ 640 Abs. 1 S. 3 BGB.
4. Gelieferte Original-Dias und Druckvorlagen müssen während der Verwendung fachgerecht behandelt werden. Eventuelle Beschädigungen oder Verschmutzungen durch den Kunden sind schadensersatzpflichtig, und zwar in Höhe von 750,00 Euro für jedes Originalbild und 150,00 Euro für jedes Duplikat, sofern nicht ein geringeren Schaden nachgewiesen werden kann.
5. Nach der Nutzung elektronisch übermittelter Bilder sind diese ebenso wie nicht genutztes Bildmaterial aus den Datenspeichern des Kunden zu löschen. Gelieferte Original-Dias und Druckvorlagen sind innerhalb eines Monats nach der ersten Verwendung, spätestens jedoch 3 Monate nach dem Lieferdatum mit 2 Belegexemplaren unaufgefordert zurückzusenden. Jede Verlängerung der Rücksendefrist bedarf einer gesonderten Vereinbarung. Im Falle einer Nutzung der Bilder in Online-Medien ist derELBE&FLUT EDITION ein Screenshot mit Angabe der URL zu übermitteln
6. Nach Ablauf einer zweiwöchigen Auswahlfrist oder bei Überschreitung der Rückgabefrist wird bis zum Eingang von Original-Dias und Druckvorlagen bei der ELBE&FLUT EDITION eine Blockierungsgebühr von 1,00 Euro pro Bild und Tag neben den sonstigen Kosten und Honoraren fällig.
7. Die Rücksendung und sachgemäße Verpackung des Bildmaterials erfolgt durch den Kunden auf dessen Risiko und Kosten. Gehen Original-Dias oder Druckvorlagen im Risikobereich des Kunden verloren oder werden Bilder in einem Zustand zurückgegeben, der eine weitere Verwendung einschränkt, hat der Kunde Schadensersatz in Höhe von 750,00 Euro für jedes Originalbild und 150,00 Euro für jedes Duplikat zu leisten, sofern er nicht einen geringeren Schaden nachweisen kann.

III. Nutzungsrechte
1. Der mit der Bilddatenbank der ELBE&FLUT EDITION online angebotene Bildbestand steht jedem Nutzer für Layoutzwecke kostenlos zur Verfügung. Eine weitergehende honorarfreie Verwendung ist ausgeschlossen. Die Veröffentlichung in Print- oder Online-Medien sowie jegliche kommerzielle, werbliche oder tendenzielle Verwendung der heruntergeladenen Bilddateien ist nicht gestattet. Mit der Bestellung von hochaufgelösten Bilddateien oder Original-Dias per E-Mail, Post oder Fax wird eine honorarpflichtige Leistung beauftragt.
2. Der Kunde erwirbt grundsätzlich nur das Nutzungsrecht zur einmaligen, spezifizierten Verwendung. Jede weitere Nutzung des zur Verfügung gestellten Bildmaterials, beispielsweise als Zweitveröffentlichung auf Internet-Seiten oder auf Datenträgern, ist erneut genehmigungs- und honorarpflichtig. Dies gilt auch bei einer Verwendung für Kundenpräsentationen sowie bei der Verwendung von Bildern oder Bildausschnitten für Fotomontagen.
3. Die Herstellung von Duplikaten oder Internegativen, die elektronische Speicherung sowie eine Weitergabe an Dritte des von der ELBE&FLUT EDITION zur Verfügung gestellten Bildmaterials sind nicht gestattet. Im Falle des Verstoßes hat der Kunde den fünffachen Betrag des üblichen Nutzungshonorars an die ELBE&FLUT EDITION zu zahlen.
4. Die Nutzung und Wiedergabe des Bildmaterials ist nur mit einem Agentur- und/oder Urhebervermerk gestattet, der keinen Zweifel an der Zuordnung zum jeweiligen Bild zulässt. Im Falle des Verstoßes hat der Kunde den zweifachen Betrag des üblichen Nutzungshonorars an die ELBE&FLUT EDITION zu zahlen.
5. Die ELBE&FLUT EDITION übernimmt keine Haftung für eine eventuelle Verletzung von Rechten abgebildeter Personen oder Objekte. Die Einholung notwendiger Einwilligungen Dritter oder von Veröffentlichungsgenehmigungen bei Sammlungen, Museen oder Institutionen obliegt dem Kunden. Soweit gegen die durch den Kunden verwendeten Daten gegen diesen Rechtsansprüche Dritter geltend gemacht werden, stellt der Kunde die ELBE&FLUT EDITION von allen diesbezüglichen Ansprüchen [Schadensersatz, Kosten eines Rechtsstreits etc.] frei.
6. Der Kunde trägt die Verantwortung für die Betextung des Bildes und die sich aus dem jeweiligen Kontext ergebenden Sinnzusammenhänge.
7. Eine Verwendung der Bilder in thematischen Zusammenhängen, die geeignet sind, Personen oder Objekte zu verunglimpfen oder zu diffamieren, ist nicht gestattet. Soweit diesbezüglich gegen den Kunden Rechtsansprüche Dritter geltend gemacht werden, stellt der Kunde die ELBE&FLUT EDITION von allen diesbezüglichen Ansprüchen [Schadensersatz, Kosten eines Rechtsstreits etc.] frei.

IV. Honorare
1. Honorare sind vor der Verwendung zu vereinbaren und richten sich nach Medium, Art und Umfang der anzugebenden Nutzung. Grundlage für die Kalkulation des Honorars ist die jeweils aktuelle Bildhonorarübersicht der Mittelstandsgemeinschaft Foto-Marketing (MFM).
2. Das Honorar versteht sich zuzüglich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.
3. Das Honorar gilt nur für die einmalige Nutzung des Bildmaterials zu dem vereinbarten Zweck und in dem vereinbarten Umfang. Jede weitergehende Nutzung bedarf einer schriftlichen Vereinbarung.
4. Auftragsspezifische Kosten und Auslagen sind nicht im Honorar enthalten und werden nach Vereinbarung gesondert abgerechnet. Für den Versand von Dias oder Datenträgern wird eine Versandpauschale von 25,- Euro zzgl. MwSt berechnet.
5. Bei jeder unberechtigten Veröffentlichung oder Weitergabe von Bildmaterial, vorbehaltlich weitergehender Schadensersatzansprüche pro Bild, hat der Kunde den fünffachen Betrag des üblichen Nutzungshonorars an die ELBE&FLUT EDITION zu zahlen. Bei jedem fehlenden Agentur- und/oder Urhebervermerk hat der Kunde den zweifachen Betrag des üblichen Nutzungshonorars an die ELBE&FLUT EDITION zu zahlen.

V. Verschiedenes
1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland auch bei Lieferungen ins Ausland als vereinbart.
2. Änderungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der ausdrücklichen schriftlichen Bestätigung der ELBE&FLUT EDITION.
3. Sollte eine Bestimmung dieser Liefer- und Geschäftsbedingungen nichtig sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, die ungültige Bestimmung durch eine sinnentsprechende wirksame Bestimmung zu ersetzen, die der angestrebten Regelung wirtschaftlich und juristisch am nächsten kommt.
4. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile, soweit gesetzlich zulässig, Hamburg.
5. UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

Stand: 8/2005

Informationen   Suchhinweise   Nutzungsbedingungen   AGB   Impressum


 

 
 

 

© 2005 ELBE&FLUT EDITION, Hampel & Hettchen GbR | Lastropsweg 1 | 20255 Hamburg | Tel. 040 - 30 39 3000 | post@hafenfoto.de
Impressum | AGB